Karamellsauce – Selfmade

Meine Kreativität ist bis jetzt noch nicht erschöpft. Es geht weiter mit meinen Selfmade Produkten. Heute mal eine Karamellsauce. So einfach. Ich werde nie wieder so eine Sauce kaufen.

Zutaten:
70 g Zucker
200 g Sahne

Zubereitung:
Zucker in einen Topf geben und erhitzen. Sodas der Zucker karamellisiert. Aimagem besten mit einem Kochlöffel immer umrühren sodass nichts anbrennen kann. Wenn der Zucker braun ist schnell vom Herd nehmen und ein bisschen Sahne hinzufügen. Weiter umrühren. Nun das Gemisch wieder auf die Herdplatte stellen (Bei mir war es Stufe 5) und weiter die Sahne hinzugeben. Bis die Sahne leer ist.  Nun das Gemisch von der Herdplatte nehmen und erkalten lassen. Die Karamellsauce in ein fest verschließbares Glas füllen. (Ich habe eine Truefruitflasche genommen) Die Sauce kann bis zu 3 Wochen aufbewahrt werde.
Nun seit ihr dran. Viel Spaß beim nachkochen.

Und natürlich könnt ihr die Menge auch noch reduzieren oder verdoppeln. Es muss nur genügend Zucker vorhanden sein, dass die Sauce auch ein schöner Blickfang wird.

 

 

 

Advertisements

5 Kommentare zu “Karamellsauce – Selfmade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s