Kirschkuchen vom Blech

Dieser Kuchen ist einfach nur richtig richtig lecker. Aber bei der Zubereitung lieber die Augen zu machen. Bei so vielen Kalorien bekommt man fast Tränen in den Augen und möchte noch mehr Sport machen. Dafür ist er aber extrem saftig und einfach nur himmlisch.

Zutaten:2016-07-18-07-37-39-186.jpg
200 g Zucker
250 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
5 Eier
375 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 EL Milch
2 EL Kirschsaft
800 g Sauerkirschen (aus dem Glas)

Zubereitung:
Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig schlagen. Danach einzeln die Eier dazu geben.

Das Mehl mit dem Puderzucker mischen und unter die Buttermasse rühren. Milch hinzugeben, sodass ein schöner halbfester Teig entsteht. Den Teig mit dem Kirschsaft aus dem Glas aromatisieren.

Die Kirschen abtropfen, und unter den Teig heben. Den Teig auf ein eingefettetes Backblech geben oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Bei 200 °C 30 Min. in den Backofen.

 

Voila ein Küchlein ist entstanden.

 

Advertisements