Liebster Award – Klappe die 3.

Und schon wieder einen Liebster Award. Vielen Vielen Dank es mach immer und immer wieder Spaß Fragen zu beantworten und eure Fragen zu lesen. Nominiert hat mich Sabine von gourmeetme. Und dann auch noch so ein Liebevoller Text für all die Nominierten. Wirklich vielen Dank. Du muss dir wirklich sehr viel mühe damit gemacht haben. Meine Frösche kann ich schon gar nicht mehr zählen, es stehen überall verteilt im Haus so viele herum.

Nun zu den Regeln. Regeln sind Regeln und müssen eingehalten werden.

  1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  3. Füge einen der Buttons von Liebster Award in deinen Beitrag ein.
  4. Beantworte die dir gestellten Fragen.
  5. Erstelle 7 bis 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  6. Nominiere 5 bis 11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
  7. Informiere die Blogger per Kommentar darüber, dass du sie nominiert hast.

 

Durch welches Ereignis wurdest du motiviert, deinen Blog zu gründen?

Ich war früher schon sehr angetan einen Blog zu führen. Doch irgendwie habe ich nie den Mut gefunden es wirklich zu tun. Und dann kam meine Kollegin mit dem NetzworkingKurs daher und ja nun bin ich ihr. Der Kurs ist abgeschlossen und ich bin immer noch motiviert zu bloggen. Es ist schon ein kleines Stückchen von meinem Leben geworden. Immer wenn ich etwas backe oder fotografiere entwickelt mein Kopf schon wieder einen neuen Beitrag. Das mag ich total.
 Bleibt noch Zeit für anderes, außer den Blog zu betreuen?
Ja klar. Ich spiele „neben“ dem Blog noch Volleyball und lese sehr gerne. Außerdem mache ich gerade meine Ausbildung und bin kurz davor diese zu beenden. Im Moment steht der Blog sogar sehr weit hinten. Aber es ist immer ein bisschen befreiend wenn man bloggt.
Unterstützen dich deine Familie und Freunde beim Bloggen?
Viele wissen noch nicht das ich blogge. Im Moment möchte ich noch frei schreiben, ohne das jeder den ich kenne direkt seinen Senf dazu gibt. Aber natürlich wissen es ein paar Freunde. Und diese sind (hoffentlich) ganz begeistert von meinem Blog und geben mir hier und da auch wirklich sehr wertvolle Tipps was ich ändern oder belassen soll.
Bestellst du dir auch manchmal Pizza oder Pasta nach Hause?
Eigentlich ziemlich selten. Außer wenn mal ein Mädelsabend zu hause ansteht oder etwas besonderes zu feiern gibt. Meistens mach ich aber die Pizza selber. Aber natürlich geht nichts über eine total leckere Pizza vom Italiener.. NA super jetzt habe ich Hunger.
Was ist dein Lieblingsgericht?
Das ist sehr schwierig. Da ich sehr selten koche… liegt mir nicht so… nenne ich die Frage mal so: Was ist dein Lieblingsrezept?
Eindeutig der Zitronenkuchen. Er ist schnell gemacht und schmeckt unglaublich lecker. Zu jedem Spiel und zu jeder Veranstaltung wird der Zitronenkuchen gebacken.
Sind biologisch hergestellte Lebensmittel wichtig für dich?
Eigentlich nicht so. Ich habe mir auch noch nicht sehr viele Gedanken darüber gemacht muss ich gestehen. Ich achte immer darauf das die Milch aus der Umgebung kommt und die Eier Gütesiegel Nr. 1 oder 0 haben und aus Deutschland kommen oder auch das Gemüse aus Deutschland kommt. Aber stark achte ich da nicht drauf.
Welche Zutaten magst du gar nicht?
Oh das ist eine schwierige bzw. leichte Frage. Ich mag nicht besonders viel und eine Freundin führt schon Liste was ich alles nicht mag. Ich mag Zwiebeln, Rosenkohl, Mais, gekochte Möhren, Marzipan, Kokosnuss (alle Arten und Formen) und Blumenkohl überhaupt nicht. Diese Liste könnte ich jetzt noch ein bisschen erweitern.
Welches Gericht ist dir total misslungen?
Uhhh.. Ich wollte mal Reis mit Süß-Sauer Soße machen. 2mal hat dieses auch schon wunderbar funktioniert. Nur beim dritten mal hatte ich irgendwie den Bogen nicht mehr raus. Ich habe das Gericht so versalzen das es nur noch in den Müll landen konnte. Ach ja und mein Legendärer Versuch einen Mug Cake zu machen. Im nachhinein ist es wirklich lustig gewesen. Aber wenn ich noch an den Geschmack denke. EKELHAFT.
In welchem Land würdest du, wegen der guten Küche, gerne leben?
In Italien. Da gibt es wenigstens vieles was ich mag. Pizza, Eis und Nudeln. Natürlich gibt es auch noch ganz andere leckerere Dinge dort und alles immer so schön frisch das ich gleich dahin reisen könnte….. Ach ja Oliven mag ich auch nicht.
Welches Kochbuch hat dich am meisten inspiriert?
Ein Kochbuch ehr weniger. Meine Inspiration liegt ja ehr im Backen. Also mich hat am meisten das Backbuch von den Zwergen inspiriert. Ich glaube das heißt, das große Zwergenbackbuch oder so ich werde es mal googlen. Es heißt Zwergenstübchen Backbuch. So ähnlich wie im Link sieht meins auch aus. Nur ein bisschen benutzter und älter. Im Kindergarten habe ich schon immer die Amerikaner aus diesem Backbuch gebacken. Da natürlich noch mit ein wenig Hilfe. Also schon ein paar Jahre her. Aber auch wirklich nur ein paar. 😉
Nun meine Fragen an euch liebe Blogger und Leser:
1. Was war bisher dein bestes oder glücklichstes Erlebnis in diesem Jahr?
2. Hast du schon deine Neujahrvorsätze gebrochen? Oder werden sie noch eingehalten?
3. Wo führt dich dein nächstes Reiseziel hin?
4. Hast du ein Lebensmotto oder ein Lieblingsspuch der dich begleitet?
5. Was war deiner Meinung nach das schrecklichste Buch was du gelesen hast?
6. Musstest du schon einmal die Testperson spielen beim kochen oder backen? Wie hat es geschmeckt?
7. Welches Lied hasst du am allermeisten?
8. Wenn du links neben dir greifen würdest… Was würde da liegen? 😉
9. Mit wie viel Prozent Akku beantwortest du gerade diese Fragen? Musst du schon schneller Tippen um das zu beantworten?
Man merkt es wirklich oder? Ich habe keinen blassen Schimmer mehr was ich Fragen soll. Es tut mir leid. Sich Fragen auszudenken ist wirklich überhaupt nicht leicht.
Da ich nun schon einmal die Regel gebrochen habe und nur 9 Fragen gestellt habe werde ich die Regel noch einmal brechen. Ich nominiere heute keinen. Ich möchte das ihr euch mal wieder alle nominiert fühlt. Wer mitmachen möchte der kann es gerne machen. Wer nicht der lässt es bleiben.  Es ist immer so schwierig Blogs herauszusuchen. Die einen wollen unbedingt mal den Liebster Award mitmachen werden aber leider nicht nominiert. Und die anderen werden öfter nominiert und haben keine Lust mehr. Kann ich alles total verstehen. Deshalb seit alle nominiert die das Lesen. Ihr könnt auch einfach ein paar Fragen unten in die Kommentare schreiben oder beantworten. Ich bin dieses eine mal wirklich offen für alles.
Hauptsache ist für mich, ihr habt Spaß dabei und lasst euch nicht unterkriegen.
Eure etwas übermüdete Froschprinzessin94
Advertisements

2 Kommentare zu “Liebster Award – Klappe die 3.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s