Muffin à la Froschprinzessin94

Apfel-Zimt-Schoko Muffins:

ZimtMuffinsSo nun kommen wir aber zu der Überschrift die einige schon letzte Woche Montag gesehen haben. Ich besitze im Moment keinen Laptop und die meisten Beiträge schreibe ich über die App. Manchmal oder fast immer ist das ziemlich nervig und führt oft zu Problemen. Und da ich natürlich auch noch so talentiert bin… Naja

Nun zum eigentlichen Rezept:

260 g Mehl
1TL Bachpulver
1/2 TL Natron
1 Pr. Salz
1 Ei
235 ml Milch
100 g geschmolzene Butter
2 TL Zimt
6 EL braunen Zucker
1 Apfel

2 EL Nesquik
etw. Zitronensaft und 100 g Puderzucker für die Glasur

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Zimt und braunen Zucker vermischen. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen lassen und mit dem Ei und der Milch verrühren. Beides zusammen geben und alles gut verrühren. 12 Muffinförmchen bereit stellen und jeweils 1 EL ZimtMuffinvon dem Teig in die Förmchen füllen. Den restlichen Teig mit dem Nesquik verrühren und auch jeweils 1 EL in die Förmchen füllen. Nun den Apfel in kleine Stückchen schneiden und leicht in den Teig eindrücken.

190°C 20 Min. backen

Nach der Backofenzeit die Muffins abkühlen lassen und mit Zitronenglasur bestreichen. Dazu den Zitronensaft mit dem Puderzucker vermischen. Nach Gefühl anrühren. Sodass eine schöne klebrige Masse entsteht.

Und fertig ist der Muffin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s