Neues Jahr, neues Glück

Liebster Award 2.0LIEBSTER AWARD 2016

Vielen, vielen Dank für die Nominierung zum Liebster Award –> Caro. <– ich habe mich wirklich sehr über die Nominierung gefreut. 🙂

 

  1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  3. Füge eines der Buttons von Liebster Award in deinen Beitrag ein.
  4. Beantworte die dir gestellten Fragen.
  5. Erstelle elf neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  6. Nominiere 5 bis 11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
  7. Informiere die Blogger per Kommentar darüber, dass du sie nominiert hast.

 

So nun werde ich mal versuchen die Fragen zu beantworten. Liebe Caro, da hast du es einem aber auch wirklich nicht leicht gemacht.:

1. Warum schreibst du deinen Blog?

–> Am Anfang habe ich meinem Blog nur für den NetzworkingKurs geschrieben. Aber schon bald hat es mir so viel Spaß gemacht, Rezepte und Fotos zu veröffentlichen. Das ich nach dem Kurs auf jeden Fall weitermachen möchte.

2. Wen möchtest du mit deinen Beiträgen erreichen?

–> Ich möchte mit meinem Blog die Welt verbessern. Nein quatsch. Ich möchte einfach schöne Beiträge zusammenstellen um Menschen etwas mitzugeben. Ideen das man nicht nur vor dem Computer oder vor dem Fernseher hocken muss. Man kann auch etwas kreatives machen. Zum Beispiel sind manche Sachen komplizierter zu kaufen, als sie einfach mal selber zu machen.

3. Was sagen deine Familie und deine Freunde dazu, dass du Blogger/in bist?

–> Meinen Freunden gefällt die Idee ganz gut. Manchmal wenn die Kreativität nachlässt, muss man einfach  nur mit ihnen reden und schon sind wieder ein paar Ideen da.

4.  Welches ist dein persönliches Highlight auf deinem Blog?

–> Mein persönliches Highlight war oder ist der Trifle. So ein „großes“ Backwerk habe  ich vorher noch nie gemacht. Und es war eine ganz neue Erfahrung, wie man doch mal anders Kuchen machen  kann. –> Bunt gebacken <–

5. Wie stellst du dir die Bloggerzukunft vor?

Die „große“ Zukunft, sehe ich jetzt nicht so für meinen Blog. Ich wäre froh wenn viele meine Blog lesen… ansonsten bin ich schon sehr zu frieden damit.

6. Was interessiert dich an anderen Blogs?

An anderen Blogs interessiert mich, wie diese Aufbereitet sind und wie andere Blogger ihren Blog schreiben.

7. Wie wichtig sind dir Likes, Kommentare und Verlinkungen?

Ich freue mich immer über Likes, Kommentare und Verlinkungen. Es ist schön wenn die Glocke einen Orangenen Punkt hat. Aber es gibt glaube ich wichtigeres als immer hinter Likes, Kommentare und Verlinkungen zu sein.

8. Welchen Tipp kannst du anderen Bloggern geben?

Ein Tipp von Blogger zu Blogger. Da ich schon so viel Erfahrung gesammelt habe. Macht eurer eigenes Ding. Kopiert nicht von anderen. Ein Blog lebt von der Persönlichkeit.

9. Worum wird es in deinem nächsten Beitrag gehen?

In meinem nächsten Beitrag wird es um den Liebster Award gehen und wie ich mich durch die Fragen gemogelt habe. In meinem übernächsten Beitrag werde ich übers Backen Bloggen. Da ich das so selten mache. Aber was verrate ich noch nicht. Soll ja schließlich eine Überraschung sein.

10. Wenn du noch einmal deinen Blog  neu beginnen könntest, würdest du alles wieder genauso machen oder etwas verändern?

Ich würde alles noch einmal so machen. Es ist bisher schön wie es ist. Ich hoffe es hört sich nicht zu sehr egoistisch an. Aber ein klein bisschen Stolz bin ich auf meinem kleinen Blog schon.

11. Was war dein bisher tollstes Blog-Erlebnis?

Die Nominierungen zum Liebster Award sind wie immer ein tolles Blog-Erlebnis. Aber so speziell fällt mir gerade wirklich  nichts ein.

So nun bin wohl wieder ich dran, mit dem Fragen stellen. Fragen beantworten ist doch immer schöner als sich selber welche Ausdenken.

1. Hast du irgendein bestimmtes Konzept im Kopf was du bloggst oder machst du das spontan?
2. Planst du deine Blogartikel im voraus oder meistens frisch und aktuell?
3. Nimmst du dir viel Zeit für deinen Blog ?
4. Wie lange Bloggst du schon?
5. Hast du dir schon einmal überlegt einen anderen Blog mit einem anderen Thema zu führen?
6. Hast du schon irgendwelche Pläne für deinen Blog? Was du besser oder anders machen möchtest? Hast aber noch keine Zeit für die Umsetzung gehabt?
7. Hast du schon Erfahrungen gemacht, die du niemals vermissen möchtest? (Bezogen auf dem Blog)
8. Ist bloggen für dich am PC oder am Handy leichter?
9. Welches Konzept hattest du am Anfang für deinen Blog im Kopf und was ist daraus geworden?
10. Wäre es manchmal ohne Blog leichter?
11. Sind meine Fragen zu hässlich gewesen? Irgendwie fällt mir so langsam nichts mehr an Fragen ein. Ich hoffe das ging so gerade.

 

Blog of Sweets von https://blogofsweets.wordpress.com/2016/02/02/crepes-teig/#comments

Christina von https://creastina.wordpress.com/impressum-und-disclaimer/

Siedendbunt von https://siedendbunt.wordpress.com/alles-seife/alle-seifenrezepte-2015/

Quasseltasche von https://quasseltasche.wordpress.com/kontakt/

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Neues Jahr, neues Glück

  1. Pingback: Ich habe einen Blog Award erhalten :) | Quasseltasche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s