Zebrakuchen

Mit erschrecken habe ich heute morgen festgestellt, dass ich schon eine  Woche lang keinen Blogbeitrag mehr geschrieben habe. Ich wünsche allen nachträglich noch ein Frohes neues Jahr 2016 🙂

Auf den  Zebrakuchen bin ich ganz zufällig gestoßen. Ich liebe Vanillekuchen und füge jedem kleinen Kuchen oder Pudding noch Vanilleschote hinzu. Aber ein einfacher Vanillekuchen war für meine Zwecke ein bisschen unpassend. Und eine Torte wäre zu viel gewesen. Und am 2. Weihnachtstag wird bestimmt keiner offen haben nur weil ich mal wieder vergessen habe das ich einen Kuchen brauche. Hier also das Rezept:20151226_165744.jpg

300 g Mehl
4 Eier
300 g Zucker
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
150g Öl
150 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
1/2 Flaschen Vanillearoma

 

20 g Kakaopulver

Alle Zutaten (außer dem Kakao) in einen Topf geben und  ca. 3 min. mixen. Bis alles schön verrührt ist.

Die Hälfte des Teigs in eine andere Schüssel geben (Ich wiege das immer genau ab). Zu der anderen Hälfte Kakao hinzufügen.

Eine Springform einfetten und die beiden Teige bereit halten. Nun werden in der Mitte der Springform abwechselnd 2 Esslöffel braunen Teig und weißen Teig dazu gegeben. Bis der Teig leer ist. Etwas Geduld ist gefragt. Aber auch wenn es mal nicht so genau klappt entsteht ein schönes Muster beim anschneiden.

In den Backofen bei 180°C ca. 50 Min. backen.

Advertisements

8 Kommentare zu “Zebrakuchen

  1. den habe ich auch schon einmal gemacht. Du hast Recht damit, dass er zwar das gewisse Etwas hat aber dennoch nicht protzig wirkt. Bei mir war die Teigverteilung allerdings nicht ganz so gleichmäßig geraten wie bei dir.

    Gefällt 1 Person

    • Die Teigverteilung war auch wirklich das schwierigste an der ganzen Sache. 🙂 Es hat wirklich viel Zeit gekostet. Am spannendsten finde ich es dann aber wenn man den Kuchen anschneidet, ob es auch so geworden ist wie man es haben wollte 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s