DER Weihnachts-Liebster-Award

Hallo ihr Lieben,

Ich wurde von der lieben Katja zum Weihnachts-Liebster-Award nominiert. Danke schön, das freut mich total  🙂

1.) Dein liebstes Weihnachtsritual – früher und heute? (und wenn Du Grinch bist, darfst Du auch Dein schlimmstes Erlebnis schildern)
Ein wirkliches Weihnachtsritual gibt es bei mir irgendwie nicht. Eigentlich find ich es immer schön wenn wir Nachmittags bei meiner Oma sind (am 24.Dezember) und mein Onkel und meine Cousine dazu kommen. Dann wird zu Freuden meiner Oma gesungen. Hinterher geht es dann getrennt nach Hause und jeder feiert Weihnachten bei sich und seiner Familie.

2.) Pippi oder Annika? Begründe Deine Wahl.
Oh nein jetzt muss ich etwas beichten. Es ist ganz ganz  schlimm und traue mich das gar nicht zu sagen.. Aaaber ich mag Pippi Langstrumpf nicht. Schon als kleines Kind fand ich es albern und übertrieben…

3.) Empfehle mir ein Buch.
Hummeln im Herzen von Petra Hülsmann kann ich dir empfehlen.  Wenn dich der Titel interessiert und du dich für eine Witzige-Liebesgeschichte begeistern kannst, dann kommt hier jetzt der Klappentext für dich.:

Von der Liebe darfste dich nich feddich machen lassen – diesen weisen Rat hört Lena gleich mehrmals von Taxifahrer Knut. Aber leichter gesagt als getan, wenn der Verlobte eine Niete und der Job wegen eines äußerst peinlichen Fehlers plötzlich ein Ex-Job ist. Für Selbstmitleid bleibt Lena aber sowieso kaum Zeit. Ihr Leben muss dringend generalüberholt werden, und außerdem zieht ausgerechnet sie als Ordnungsfanatikerin in die chaotische WG ihrer besten Freundin. Vor allem Mitbewohner Ben nervt! Der ist nämlich nicht nur unglaublich arrogant, sondern auch ein elender Womanizer. Umso irritierter ist Lena, als ihr Herz beim Gedanken an ihn immer öfter auffällige Aussetzer hat – Eine wunderschöne Liebesgeschichte, voller Humor und Herzenswärme

4.) Machst Du Dir gute Vorsätze? Wenn ja, welche sind das. Wenn nein, warum nicht?
Eigentlich mach ich mir nie Vorsätze. Aber dieses Jahr habe ich mir zum Guten Vorsatz fürs nächste Jahr gemacht.. das ich mal wieder ein bisschen fitter werde und wieder regelmäßig joggen gehe. Ob das gelingt, steht wohl noch in den Sternen.

5.) Was machst Du Silvester?
An Silvester treffe ich mich mit ein paar Freunden, wir spielen ein paar Gesellschaftsspiele und feiern gemütlich ins Neue Jahr hinein.

6.) Gibt es bei Dir/Euch ein bestimmtes Weihnachtsessen?
Bei uns gibt es jedes Jahr halbe Hähnchen mit Pommes. Jedes Jahr fragt meine Mutter mich was ich haben möchte, weil ich kein Hähnchen esse. Jedes Jahr kommt es trotzdem auf den Tisch und ich bekomme Pommes vorgesetzt. Aber was solls. Ist ja schließlich Weihnachten. Und stören tut es mich auch nicht mehr.

7.) Deine Lieblingsplätzchensorte ist? (Gerne mit Rezept)
Meine Lieblingsplätzchensorte sind diese schwarz-weiß Plätzchen. Die sind einfach mega lecker. Und stehen auch schon auf meinem Blog 😉

8.) Wie wohnt der Weihnachtsmann?
Den Weihnachtsmann gibt es doch gar nicht. Bei uns gibt es wie bei der Katja nur das Christkind. Das wohnt auf einer Wolke und backt in der Vorweihnachtszeit Plätzchen. (Wenn der Himmel so schön rosa ist) Bei uns hat es lange goldene Locken einen Heiligenschein auf dem Kopf und ein schönes weißes Kleid an.

9.) Was ist Dein Unwort des Jahres 2015?
Inventur. 😀 Ich hasse dieses Wort. Und da meine Kollegin im Sommer die Stelle gewechselt hat, mussten meine andere Kollegin und ich das dieses Jahr machen. Es ist einfach nur nervig und anstrengend. Hinterher hab ich mich schon an der Supermarktkasse erschrocken, da der Scanner da auch gepiepst hat.

10.) Es ist die Zeit der Jahresrückblicke. Machst Du sowas für Dich? Schaust Du zurück? Wie fällt 2015 für Dich aus?
Manchmal wenn ich in Gedanken bin, schau ich zurück und denke… Wow dieses Jahr ist doch schon verdammt viel passiert. Obwohl mir das Jahr so kurz vor kam.

11.) Wenn Dir das Christkind einen Wunsch erfüllen soll, welcher wäre das dieses Jahr unter dem Baum?
Das ist ziemlich schwierig. Eigentlich wünsche ich mir nur einen schönen netten Abend mit meiner Familie und eine schöne freie Zeit. Ein bisschen gespannt auf meine Geschenke bin ich auch ein bisschen. Aber wer ist das nicht?

12.) Euer Weihnachtsbaum – bunt oder nicht?
Unser Weihnachtsbaum… ist meistens ganz schlicht mit ein paar Orangenen und Silbernen Kugeln. Und natürlich Kerzen(Elektrisch) Unten kommt dann noch die Krippe hin und fertig ist unser Weihnachtsbäumchen.

13.) Dein wunderbarster Weihnachtssong?
Einen Weihnachtssong hab ich nicht so. Ich mag gerne die Weihnachtslieder von Rolf Zuckowski und das Weihnachtsmärchen vom Schweinachtsmann. Den muss ich unbedingt auch noch dieses Jahr hören. 🙂

 

So ich gebe auch die Fragen einfach mal so weiter und nominiere:

Kakaoherz88 und

Chrissy

 

Advertisements

3 Kommentare zu “DER Weihnachts-Liebster-Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s