Mein zauberhauftes Cafe

von Jana Seidel

Alexandra ist Steuerberaterin, Kontrollfreak und mit ihrem geregelten Leben in Hamburg zufrieden. Doch dann verliert sie ihren Job und erfährt, das ihr Freund fremd geht. Als sie kurz vor ihrem 30. Geburtstag völlig überraschend das alte Café ihrer Tante Effie im Harz erbt, trifft sie eine verzweifelte Entscheidung: Sie nimmt das Erbe an. Es gibt nur einen klitzekleinen Haken – Alexandra hat keine Ahnung vom Backen. Zum Glück gibt es Effie, die sich noch längst nicht bereit fürs Jenseits fühlt. Als Geist zeigt sie Alexandra nicht nur, wie man süße Versuchungen zubereitet, sondern auch, wie man das Leben und die Liebe genießt …

Ein überraschend vielversprechendes Buch. Es lässt Herzen höher schlagen. Und wen der ein oder andere noch denkt, es ist nur eine Liebesgeschichte, da muss ich laut und deutlich verneinen. Zu aller erst geht es um Alexandra. Wie diese versucht ein Café zu eröffnen und mit dem Alltäglichen Wahnsinn. Das auch mal das unmögliche wahr werden kann zeigt dann ein dieses Buch. Einen Daumen hoch für diese niedliche Geschichte.

Ob am Ende doch alles gut ausgeht und Alexandra ihr neues Leben nicht doch noch zu Kopf steigt. Tja, das verrate ich nicht.

Eure Froschprinzessin94

P.S. Nun kann man meine Beiträge auch auf RSS folgen und im Nachrichtenfeld anzeigen lassen. So verpasst man nichts mehr.

Bin wohl noch nicht ganz überzeugt von dieser Schaltfläche aber was tut man nicht alles. Ein dicker Minuspunkt: Die Anmeldung ist ganz auf Englisch. Ich war wie üblich ein bisschen verwirrt. Gibt es keine einzige Anmeldeplattform die einfach, übersichtlich und direkt zu verstehen ist?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s